#Unite4Heritage – Kampagne der UNESCO zum Schutz des Weltkulturerbes

Unite4Heritage

Mit der Kampagne #Unite4Heritage möchte die UNESCO auf die Bedrohung von Welterbestätten, insbesondere in Syrien und dem Irak, aufmerksam machen. Schon im Übereinkommen zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt von 1972, praktisch der Gründungsurkunde des Weltkulturerbe-Verfahrens, heißt es zum Zweck der Organisation: „in der Erwägung, daß der Verfall oder der Untergang jedes einzelnen Bestandteils des Kultur- oder Naturerbes eine beklagenswerte Schmälerung des Erbes aller Völker der Welt darstellt“

Weitere Informationen unter www.unite4heritage.org

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s