Auf einen Versuch

Gestern haben die Stadtverordneten den Versuch einer neuen Verkehrsführung in der Zeppelinstraße beschlossen. Im kommenden Jahr ist es soweit. Begleitet wird dieser Versuch von einem ganzen Maßnahmenpaket, um beispielsweise das ÖPNV-Angebot zu verbessern und den Bahnhof Pirschheide für Park+Ride attraktiver zu machen.

Die Reaktionen sind wenig überraschend. Aber ein Versuch ist ein Versuch ist ein Versuch. Mit der Baustellensituation in diesem Jahr hat das Ganze nichts gemein. Straßenbahnen und Busse standen selbst im Stau und ein einziger Linksabbieger konnte einen kleinen Verkehrsinfarkt erzeugen. Die Zeppelinstraße ist die meiste Zeit Stau-frei. Sollte sich die Versuchsverkehrsführung bewähren, gut. Sollte sich bei dem Test herausstellen, das die Grenzwerte weiterhin nicht eingehalten werden, müssen andere Lösungen gefunden werden. Aber bis dahin, würde ich sagen, lasst es uns versuchen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s