Die SPD Potsdam-West begrüßt den Leitbildprozess der Landeshauptstadt und ruft zur aktiven Teilnahme auf

SPD Potsdam WestPressemitteilung der SPD Potsdam-West

„Wir begrüßen die Pläne, unserer Stadt ein Leitbild zu geben.“, betonte Andreas Schlüter, Vorsitzender der SPD Potsdam-West. „Es ist gut, wenn sich eine wachsende Stadt Ziele setzt und gemeinsam Leitlinien vereinbart werden.“

In einer öffentlichen Mitgliederversammlung hat die SPD Potsdam-West gestern Abend über den Leitbildprozess der Landeshauptstadt Potsdam diskutiert. Zu Gast war Dieter Jetschmanegg (Fachbereichsleiter Kommunikation, Wirtschaft und Beteiligung), der die Pläne der Stadt vorstellte. Die Idee der Verwaltung über Stadtteilforen, Online-Formulare und Postkarten eine möglichst große Bürgerbeteiligung zu sichern, wurde allgemein begrüßt. Es wurde jedoch auch angemahnt, den Prozess möglichst ergebnisoffen zu gestalten.

„Allerdings lebt ein solcher Prozess von der aktiven Beteiligung der Bürgerschaft.“, so Schlüter. „Dass die Potsdamerinnen und Potsdamer gute Ideen haben und diese Form der Demokratie mit Leben füllen können, haben die Bürgerhaushalte gezeigt.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s